MENU
  • Deutsch
  • English

Forschung

Forschung ist die Investition in unsere Zukunft
Lösungen für neue Aufgaben und neue Lösungen für bekannte Aufgaben sind das Ziel. Verbesserungen hinsichtlich Leistungsfähigkeit, Geschwindigkeit und Wirtschaftlichkeit von Prüfeinrichtungen sind das Ergebnis. Die Umsetzung wissenschaftlicher Neuerungen durch anwendungsnahe Forschung schafft Innovationen. Mindestens genau so wichtig sind die wissenschaftlichen Nebeneffekte auf diesem Weg, vergleichbar mit dem Teflon und dem Mikroprozessor aus der Raumfahrt.

Die Hochtemperatursupralleitung: Ein wegweisendes Beispiel
Wegweisendes Beispiel ist die Hochtemperatursupraleitung, entdeckt 1986 durch Bednorz und Müller, umgesetzt bereits ab 1995 in einem gemeinsamen Forschungsprojekt unter der Konsortialführung der Rohmann GmbH. Ziel: Einsatz der weltweit empfindlichsten Magnetfeldsensoren in der Wirbelstromprüfung – anwendbar für besondere Einsatzbereiche.

Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit kompetenten Partnern
Die enge Zusammenarbeit mit führenden Laboren, Technologiepartnern und Bereichen der angewandten Forschung führt zu Ergebnissen, die aus eigener Kraft nicht möglich wären. Neue Bauelemente, neue Werkstoffe, neue Technologien und Verfahren führen zu den modernsten und leistungsfähigsten Prüfsystemen, die derzeit am Markt verfügbar sind.

Die Rohmann GmbH setzt internationale Maßstäbe
Mit dieser Position setzt die Rohmann GmbH auch Maßstäbe bei internationalen Normen und Richtlinien, die den Stand der Technik beschreiben. Wissensvorsprung ist unser Technologievorsprung.